Ravioli herstellen

Hüterin des Monats

26. Mai 2023

Keine Kommentare

Julia Schlei

Hüterin des Monats Juni

Es ist uns eine große Ehre, euch die Hüterin des Monats Juni 2023 vorzustellen! 

Anja ist 54, sie wohnt in Backnang und ist leidenschaftliche Köchin. In dem Workshop “Frau im Geldfluss” kam sie mit ihrem Wunsch, ein Maultaschen-Imperium zu eröffnen. Sie macht nämlich einzigartige Maultaschen nach dem Rezept ihrer Oma. Auch ihre Leidenschaft zum Kochen hat sie von der Oma geerbt.

Anja ist sehr schüchtern. Sie musste viel Mut aufbringen, um zu diesem Workshop zu kommen. Und es hat sich gelohnt!

Auf ihre Frage: “Was hilft mir, mein Maultaschen-Imperium aufzubauen?”, antworteten die Runen: 4 Navi – ein Gönner – “Frag den Stärkeren um Rat, um Hilfe, um Unterstützung und nehme alle Ressourcen an, die du kriegen kannst”. Und wenige Tage später kam der Gönner in der Gestalt ihres alten Chefs, der sie eingestellt hat und bei dem sie viel lernen kann, um dieses Wissen später zu nutzen.

символы-21-ч

Auf ihre Frage: “Was hilft mir, mein Maultaschen-Imperium aufzubauen?”, antworteten die Runen: 4 Navi – ein Gönner – “Frag den Stärkeren um Rat, um Hilfe, um Unterstützung und nehme alle Ressourcen an, die du kriegen kannst”. Und wenige Tage später kam der Gönner in der Gestalt ihres alten Chefs, der sie eingestellt hat und bei dem sie viel lernen kann, um dieses Wissen später zu nutzen.

Natürlich gehört da mehr dazu, um diesen Schritt zu wagen. Wir alle tragen alte Geschichten mit uns herum – Ahnenprogramme, unschöne Erlebnisse in der Kindheit, negative Emotionen gegenüber Eltern, die uns nicht erwachsen werden lassen. Und solange wir diese Programme nicht lösen, wirken sie negativ auf unser Leben ein. Sie blockieren uns, unsere Kraft und lassen nicht zu, dass wir endlich erfolgreich sind.

Mit unserer Ganzheitlichen AhnenArbeit bearbeiten wir all diese Programme auf allen Ebenen. Wir transformieren die negativen Emotionen bis zum Gefühl der Dankbarkeit, wir lösen die Ahnenprogramme, indem wir uns mit ihnen auf der mentalen Ebene auseinandersetzen und unterstützen diesen Prozess auch energetisch mit Hilfe der Hüterinnen und in der Meditation. Wir heilen die Beziehung zu unseren Eltern, so dass die Ahnenenergie wieder richtig fließt und uns Kraft, Talente, Gaben und Schutz der Ahnen mit sich bringt.

Anja befindet sich gerade mitten in diesem (teilweise sehr intensiven) Transformationsprozess und es hat sich schon so viel getan! Sie kennt nun die Programme, die ihr Leben bisher beeinflusst haben und arbeitet mit ihnen mit Hilfe der Hüterinnen. Sie hat bereits ihren Stammbaum erstellt und nimmt die Kraft ihrer Ahnen wahr. Sie kommt immer mehr in ihre Mitte und traut sich immer mehr zu. Sie genießt das Kochen und die Komplimente, mit denen sie überschüttet wird.

Die Ideen sprudeln aus ihr heraus! Sie malt sich bereits bildlich aus, wie sie ihr super leckeres gutbürgerliches Essen als Catering anbietet – “Zuhause vorbereiten und bei den Leuten fertig kochen.” – frisch, nach alten Rezepten ihrer Oma zubereitet. Mmmhhh… wir freuen uns schon arg auf ihr Essen!

Anja ist nicht nur die Hüterin des Monats, sie ist auch die Heldin unseres Herzens! Sie brachte so viel Mut auf, diese Schritte zu gehen und sie bleibt dran! 

Ob Maultaschen-Imperium oder Anjas gutbürgerlicher Catering-Service (oder auch was ganz anderes, wer weiß), wir sind zuversichtlich, dass Anja ihren Weg gehen wird!

Und das macht uns so glücklich, so stolz, so dankbar und so demütig, weil wir sie auf diesem Weg begleiten dürfen!

Nur das Beste für Dich, unsere liebe Anja!

Lass dich inspirieren

Vorgeschlagene Beiträge

Blogartikel

15. Mai 2024

Mit Einfühlungsvermögen zur Verbindung: Warum verständnisvolles Sprechen so wichtig ist Es ist unglaublich wichtig, so zu sprechen, dass andere dich verstehen und sich verstanden fühlen! Das erlebe ich immer und immer wieder in meinen Coachings

Picture of Julia Schlei

Julia Schlei

Frauenbegleiterin

Blogartikel

25. April 2024

Diese wundersame Reise begann bereits in meiner Kindheit. Als Kind war ich schon bestrebt, mein Wissen weiterzugeben. Es lebte in der Nachbarschaft ein Jugendlicher mit Down-Syndrom – Sascha L., das weiß ich wie heute – 

Picture of Julia Schlei

Julia Schlei

Frauenbegleiterin

Blogartikel

15. März 2024

Coaching, Mentoring, Psychologen, verschiedenartige Experten, Schamanen und es ändert sich so gut wie nichts. Wenn überhaupt, dann nur an der Oberfläche und nur kurzweilig. Was, wenn ich dir sage, dass es möglich ist, dein eigener

Picture of Julia Schlei

Julia Schlei

Frauenbegleiterin
Es wurden keine weiteren Beiträge gefunden.
Runen-Muster (vertikal)

Glückliche Kundinnen

Glückliche Gesichter von zufriedenen Kundinnen. Frauen, die mir im Laufe der gemeinsamen Arbeit ans Herz gewachsen sind.

Glückliche Kundin
Glückliche Kundin
Glückliche Kundin
Glückliche Kundin
Glückliche Kundin
Glückliche Kundin

Wir respektieren deine Privatsphäre

Privatsphäre-Einstellungen

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden

* Pflichtfelder

Runen-Muster (horizontal)
Runen-Muster (vertikal)

Alle Informationen an einem Ort

Dein Profil & Konto